Der Aktiencheck von Vonovia

Ergebnis und Kurzfazit der Fundamentalanalyse von Vonovia – 21.10.2018

Vonovia ist das größte Wohnungsunternehmen und der größte private Vermieter Deutschlands.

Vonovia kauft, wie andere internationale Private-Equity-Gesellschaften auch, Immobilien mit vergleichsweise geringem Eigenkapitaleinsatz. Aufgrund des sogenannten Leverage-Effekts ermöglichen der Zugang zu günstigem Fremdkapital und sichere Mieteinnahmen die Refinanzierung der Käufe. Effizientes Management vorausgesetzt, kann so eine hohe Eigenkapitalrendite erzielt werden. Die Unternehmensführung hält weitere Renditesteigerungen bei einem Wohnungsunternehmen dieser Größenordnung durch Veränderungen der Wohnungsbewirtschaftung – etwa durch Personalabbau, die Verringerung von Leerstand-Quoten, Mieterhöhungen und die Auslagerung von Leistungen –, durch die Veräußerung von Forderungen, Verbriefung, Portfolio-Umschichtungen und die Privatisierung von Wohnungen für möglich.

Quelle: Wikipedia, 21.10.18

 

Die fundamentale Aktienanalyse von Vonovia hat ergeben, dass die finanzielle Stabilität des Unternehmens gegeben ist. In dem Bereich der finanziellen Stabilität zeigt einzig die Anlagenabdeckung kein gutes Ergebnis.
Die Unternehmensrendite ist durchschnittlich. Die Eigenkapitalrendite und die Umsatzrendite zeigen ein hervorragendes Ergebnis. Im Gegensatz dazu ist das Return on Investment nur durchschnitt und der Kapitalumschlag und die Free Cashflow Marge zeigen ein schlechtes Ergebnis. Aufgrund der großen Investitionen und der hohen Rückzahlungen an Finanzverbindlichkeiten ist das Free Cashflow sogar negativ.
Das Ergebnis des Working Capital Managements zeigt ebenso kein zufriedenstellendes Ergebnis.

Vonovia investiert viel und wächst rasant. Diese Aktiengesellschaft zeigt ein paar Risiken in der Anlagenabdeckung und in der Liquidität. Dagegen ist das Unternehmen aktuell sehr günstig bewertet. Das KGV liegt unterhalb des Durchschnitts der letzten 4 Jahre und das EV/EBIT liegt bei 4,8. Tortzdem muss man beachten, dass das Unternehmen in den letzten Jahren kein hohes bzw. sogar ein negatives Free Cashflow aufweist.

 

Vonovia Aktie

Fundamentale Aktienanalyse von Vonovia – Wallpaper Geschäftszahlen

 

Vonovia Aktie

Fundamentale Aktienanalyse von Vonovia – Wallpaper Finanzkennzahlen