Microsoft Aktie

Wallpaper – Aktienanalyse von Microsoft

Microsoft – Fazit 07.2018

Die Geschäftszahlen von Microsoft zeigen ein gutes Ergebnis mit wenigen Schwachpunkten. Die finanzielle Stabilität hat im letzten Geschäftsjahr abgenommen. Aufgrund des hohen Free Cashflows ist das hohe Gearing und der gestiegene dynamische Verschuldungsgrad noch akzeptabel. Microsoft sollte im kommenden Jahr eine verbesserte Eigenkapitalquote aufweisen.

Die Unternehmensrendite ist gut. Microsoft überzeugt mit einer hohen Eigenkapitalquote, EBIT-Marge, FCF-Marge und einer hohen Umsatzverdienstrate. Die Kapitalrendite ist noch verbesserungswürdig. Microsoft zeigt einen positiven Trend.

Aktuell ist der Aktienkurs überbewertet.