Der Aktiencheck von Gentex

Gentex

Ergebnis und Kurzfazit der Fundamentalanalyse – 01.11.2018

GENTEX CORPORATION designet und produziert automatisch abblendbare Spiegel und Elektronik für die Automobilindustrie. Des Weiteren werden abblendbare Fenster für die Luftfahrtindustrie sowie kommerzielle Rauchmelder für die Feuer-Schutz-Industrie hergestellt.

Zu den größten Kunden gehören unter anderem BMW, Daimler, Volkswagen, Boeing und Renault.

Die Entwicklung des Unternehmens und das Ergebnis der Aktienanalyse aus den Geschäftsjahren 2014 bis 2017 sind beeindruckend. Die Unternehmensrendite von Gentex ist unglaublich und überdurchschnittlich gut! Zudem ist die finanzielle Sicherheit und das Working Capital Management gut. Allein die Eigenkapitalquote beträgt beispielsweise über 80 %.

Unternehmen, die eine derart gute Rendite erwirtschaften, sind in der Regel sehr hoch bewertet. Bei Gentex ist dieses nicht der Fall. Unserer Meinung nach ist dieses Unternehmen stark unterbewertet. Diese Aktienkursbewertung in Zusammenhang mit der tollen Rendite ist beispiellos. Der Performance-Score und Unternehmens-Qualität-Score liegt bei 100% und zeigen bisher das beste Ergebnis.

Ob diese Aktiengesellschaft im aktuellen Geschäftsjahr weiterhin eine hohe Rendite erwirtschaftet, sollte mit den aktuellen Quartalszahlen oder mit einer vollständigen Aktienanalyse überprüft werden.

Hinweis

Beachten Sie, dass die hier aufgeführten Aktienanalysen nicht den vollständigen Umfang einer Aktienanalyse von Aktiencheck24 aufzeigen. Hier zeigen wir Ihnen lediglich die Wallpaper mit den Geschäftszahlen und den ermittelten Finanzkennzahlen aus den vergangenen drei Geschäftsjahren. Vollständige Aktienanalysen sind in dem Shop von Aktiencheck24 erhältlich.

Wallpaper Geschäftszahlen

Wallpaper Finanzkennzahlen

Gentex Aktie