2016

Biogen produziert und forscht an innovativen Medikamenten für Menschen mit schweren, neurologischen und seltenen Erkrankungen. Das Biotechnologieunternehmen bekämpft unter anderem Multiple Sklerose. Die Aktiengesellschaft, gegründet 1978, beschäftigt über 7000 Mitarbeiter und generiert einen Umsatz von über 10 Mrd. US-Dollar. Aktuell ist die Aktie von Biogen ein empfehlenswerter Kandidat für jedes Depot. Aktiencheck24 ist bereits investiert.

Die finanzielle Stabilität ist hervorragend und zeigt eine positive Entwicklung. Die Vorratsintensität nimmt ab, die Umlaufintensität steigt. Demnach finden die Produkte Abnehmer und Konsumenten. Die Kennzahlen der Anlagenabdeckung, Liquidität und Eigenkapitalquote erfüllen unsere Anforderungen vollständig.

Die Rendite des Unternehmens übertreffen unseren Erwartungen. Alle Kennzahlen zeigen einen Spitzenwert. Hier gibt es keinen negativen Kritikpunkt.

Der Aktienkurs scheint auf dem ersten Blick mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von über 5 recht teuer. Betrachtet man jedoch das KGV, PEG und das zu erwartende Gewinnwachstum ist das hohe KBV als fair-bewertet einzustufen. Zudem zeigt die Kennzahl EV/EBIT ebenfalls eine Unterbewertung. Die wirtschaftliche Entwicklung von Biogen bleibt für Investoren spannend!