PEG Ratio | Price-Earnings to growth

 

Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis

Die Kennzahl für junge, wachsende Aktiengesellschaften

 

  • Dient als Bewertungskennzahl von Wachstums-Aktiengesellschaften
  • Zur Berechnung des PEG wird das KGV in Relation zum mittleren Gewinnwachstum (3-5 Jahre) gesetzt
  • Ist das Ergebnis kleiner 100 gilt die Aktie als unterbewertet. Bei einem größeren Wert ist die Aktie überbewertet.

 

Das zukünftige Gewinnwachstum ist nicht aus den Zahlen der Vergangenheit her leitbar. Vor der Berechnung des PEG ist zu prüfen, wie plausibel die Fortsetzung des Wachstums ist. Eine Entscheidende Rolle spielt dabei die Unternehmens-Branche, der Konjunkturzyklus, die Geschäftsbilanz und das Marktzinsniveau.

 

    \[ \boxed{\mathrm{PEG=\frac{KGV}{Gewinnwachstum}}}\ \]