Benjamin Graham

„Man hat weder Recht noch Unrecht, weil andere derselben Meinung sind. Man hat Recht, weil die Fakten stimmen und die Überlegungen folgerichtig sind.“

Wer war Benjamin Graham?

  • Benjamin Graham lebte von 1894 bis 1976 und war ein einflussreicher US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Investor.
  • Er war das Vorbild von Warren Buffett. Warren Buffett übernahm viele Ideen und Strategien von Benjamin Graham und baute darauf auf.
  • Graham gilt als der Gründer der fundamentalen Wertpapieranalyse.
  • Das Ziel von Benjamin Graham war, Aktien unter ihrem inneren, fairen, fundamentalen Wert zu kaufen.
  • Für Value Investoren schrieb er sein bekanntestes Buch „Security Analysis“.
  • Benjamin Graham erschuf den manisch depressiven Mann Mr. Market, denn die überteuerten oder teilweise unterbewerteten Aktienkurse „von diesem Mann“ ergeben häufig keinen Sinn.
  • Das Ziel von Graham war, von unterbewerteten Aktienpreisen zu profitieren und diese teuer zu verkaufen. Dieses tat er erfolgreich.
  • Die Sicherheit bei der Geldanlage war für ihn das höchste Gebot. Aus diesem Grund entwarf er die fundamentale Analyse.

 

 

Zitate von Benjamin Graham

 

„Geduld ist die oberste Tugend des Investors.“

Aktiencheck24: Korrekt! Schauen Sie sich den Kursverlauf der vergangenen 30 Jahre an. Kurzfristig kann es immer zu einem Kursrückgang kommen. Langfristig ist die Rendite, bei gut ausgewählten Aktienunternehmen, hoch. Historisch betrachtet beträgt die Rendite von Aktien über 7 Prozent.

 

„Wenn man billig einkauft, muss man Geduld mitbringen und abwarten, bis der Markt einem zustimmt.“

Aktiencheck24: Korrekt! Das zweite Zitat von Benjamin Graham unterstützt das erste Zitat. Es kann lange, teilweise über Jahre, dauern, bis der Kurs einer ausgewählten Aktie steigt. Lassen Sie sich auch nicht durch kurzfristige Kursrückgänge irritieren oder verunsichern. Solange Sie das Unternehmen nach den Maßstäben von Aktiencheck24 bewertet lassen haben, brauchen Sie nicht an Ihrer Entscheidung zweifeln.

 

„Ein Investment liegt immer dann vor, wenn nach einer gründlichen Analyse in erster Linie Sicherheit und erst im Anschluss daran eine zufriedenstellende Rendite steht.“
„An investment operation is one which, upon thorough analysis, promises safety of principal and an adequate return. Operations not meeting these requirements are speculative.“

Aktiencheck24: Korrekt! Lassen Sie Ihr ausgewähltes Aktienunternehmen professionell bewerten. Sind die Teilergebnisse der finanziellen Stabilität und Unternehmensrendite gut, ist eine sehr hohe Rendite wahrscheinlich. Durch die Bewertung der Geschäftszahlen kaufen Sie die Aktien nicht zu einem überteuerten Kurs, welches der erste Schritt zu einer zufriedenstellende Rendite ist.

 

„Man hat weder Recht noch Unrecht, weil andere derselben Meinung sind. Man hat Recht, weil die Fakten stimmen und die Überlegungen folgerichtig sind.“
„The stock investor is neither right or wrong because others agreed or disagreed with him; he is right because his facts and analysis are right.“

Aktiencheck24: Korrekt! Dieses Zitat von Benjamin Graham hebt noch einmal hervor, dass Sie nicht der Masse und den Medien folgen sollen, denn diese schmälert Ihre Rendite! Eine Aktiengesellschaft muss analysiert werden. Sobald die finanzielle Stabilität vorhanden und die Unternehmensrentabilität gut ist, kann der Aktienkurs betrachtet werden.

 

„In the short run, the market is a voting machine but in the long run, it is a weighing machine.“

Aktiencheck24: Korrekt! Kurzfristig kann der Markt über- oder unterbewertet sein. Langfristig folgt der Markt der realen Wirtschaft und dem realen Wert eines Unternehmens.

 

„The intelligent investor is a realist who sells to optimists and buys from pessimists.“

Aktiencheck24: Korrekt! Der intelligente Investor kennt zu jeder Zeit den fairen Wert seines Unternehmens und weiß, wann die Aktie überbewertet ist. Sobald die Aktie stark überbewertet ist, kann diese an einen optimistischen Investor verkauft werden. Der Opitmist hofft, dass der Kurs weiter steigt. Nach Kursrückgangen kauft der intelligente Investor von einem pessimistischen Anleger, denn der pessimistische Anlager hat häufig Angst vor weiteren Kursrückgängen. Liegt der Aktienkurs des Unternehmens unter Ihrem fairen Wert, so kauft der intelligente Investor von dem Pessimistischen.

 

„But investing isn’t about beating others at their game. It’s about controlling yourself at your own game.“

Aktiencheck24: Korrekt! Entwickel deine eigene Investmentstrategie und mache dir deine eigenen Gedanken. Sei kreativ und lasse dich nicht von deinem Weg abbringen. Bleib deiner Strategie und deinen Prinzipien treu. Steuer dich selbst und lasse dich nicht von anderen steuern!

 

„Buy cheap and sell dear.“

Aktiencheck24: Korrekt! Kaufe günstig und verkaufe teuer! Dieses ist mit der Kursbewertung von Aktiencheck24 möglich! Die Hürde dabei ist, dass man sich von den Aktien, die eine sehr hohe Rendite erwirtschaftet haben, trennen muss.